AKTUELLE FRAGEN ZUM STEUER- UND SOZIALVERSICHERUNGSRECHT DER LAND- UND FORSTWIRTE

Seminarbeschreibung

Im Rahmen des Seminars werden die aktuellen steuerrechtlichen und sozialversicherungsrechtlichen Bestimmungen bei pauschalierten Land- und Forstwirten behandelt und damit zusammenhängende Zweifelsfragen erörtert.

Inhalt

Einkommensteuer

  • Neue Land- und forstwirtschaftliche Pauschalierungsverordnung 2015 (LuF-PauschVO 2015)
  • Registrierkassen-, Einzelaufzeichnungs- und Belegerteilungspflicht bei pauschalierten Landwirten
  • Vollpauschalierung – Teilpauschalierung – Einnahmen-Ausgaben-Rechnung – Buchführung
  • Neuerungen aufgrund des EStR-Wartungserlasses 2018
  • Berechnung der Vieheinheiten
  • Steuerabzug bei Einkünften aus Anlass der Einräumung von Leitungsrechten
  • Förderungen iZm der Teilpauschalierung
  • Forstwirtschaft – Bringungslage
  • Landwirtschaftlicher Nebenerwerb – Be- und/oder Verarbeitung von Urprodukten
  • Pensionspferdehaltung
  • Verkauf von Fischereirechten
  • Verkauf von Wein- und Obstgärten
  • Besteuerung von Imkereien
  • Ausschüttungen von Agrargemeinschaften, Schipisten, Handymasten, Schotterverkauf, Golfplätze
  • Verpachtung an nahe Angehörige
  • Liebhaberei in der Land- und Forstwirtschaft
  • ImmoESt
  • Abzugsfähigkeit der Pachtzinse
  • Exkurs: land- und forstwirtschaftliche Hauptfeststellung 2014
    Aktuelles


Umsatzsteuer

  • Durchschnittssatzbesteuerung gemäß § 22 UStG und Option zur umsatzsteuerlichen Regelbesteuerung
  • Anwendungsvoraussetzungen für die Pauschalbesteuerung seit 1.1.2015
  • Steuersatzänderungen durch das StRefG 2015/2016 ab 1.1.2016
  • innergemeinschaftliche Lieferungen und innergemeinschaftliche Erwerbe
  • Ausstellung von Rechnungen
  • Neuerungen aufgrund des Ust-Wartungserlasses 2017/ul]
    • Einräumung von Dienstbarkeiten und Servituten (zB für Versorgungsleitungen, Schipisten)
    • Verpachtung von land- und forstwirtschaftlichen Flächen einschl. Betriebsverpachtung
    • Vorsteuerabzug:
      - Vorsteuerberichtigung beim Wechsel des Besteuerungsverfahrens (Regelbesteuerung bzw. Pauschalbesteuerung
      - Umsatzbezogenen Vorsteueraufteilung entsprechend der Rechtsprechung des VwGH
    • zwingende USt-Abfuhr
    • Betriebssplitting


    Sozialversicherung

    • Land- und Forstwirtschaft (einschließlich Nebentätigkeiten) im Sozialversicherungsrecht
    • Pflichtversicherter Personenkreis, sowie Pflichtversicherung nach dem BSVG für Gesellschafter einer OG und unbeschränkt haftende Gesellschafter einer KG, sofern der Unternehmensgegenstand die Führung eines land(forst)wirtschaftlichen Betriebes darstellt
    • Ermittlung der Beitragsgrundlage abgeleitet vom Einheitswert oder auf Basis der steuerlichen Einkünfte
      (große und kleine Beitragsgrundlagenoption)
    • Sozialversicherung bei landwirtschaftlichen Nebentätigkeiten
    • Widmung von Beitragsgrundlageneinheiten bei Nebentätigkeiten - Bonussystem

Referenten

  • Dr. Gerhard Petschnigg

    Fachvorstand des Finanzamtes Spittal Villach; Steuerexperte für Land- und Forstwirtschaft; langjähriger Vortragender an der Bundesfinanzakademie (BFA) und Autor von Fachartikeln.
  • Mag. Karin Kreimer-Kletzenbauer

    Sozialversicherung der Bauern Graz
  • Mag. Wolfgang Pum

    Sozialversicherung der Bauern Wien
  • Dr. Edgar Böhm

    Sozialversicherung der Bauern Salzburg
  • Mag. Maria Oberngruber

    Sozialversicherung der Bauern Linz
  • Jürgen Theuermann

    Sozialversicherung der Bauern Klagenfurt

In Kooperation mit

  • Die Presse

    Für Job-Suchende: Nützen Sie die „Presse“-Karrieren jeden Samstag und Sonntag für Ihre Karriereplanung. Jede Woche erwartet Sie eine interessante Auswahl von Jobs der Besten Unternehmen, die die Right Potentials suchen.
     
  • LexisNexis®

    ist ein weltweit führender Anbieter von Recherche- und Informationslösungen aus den Bereichen Steuern, Recht und Wirtschaft. LexisNexis Österreich vereint das Erbe der österreichischen Traditionsverlage ARD und Orac mit der internationalen Technologiekompetenz von LexisNexis®.
     
  • MANZ

    MANZ unterstützt seine Kunden mit erstklassiger Fachinformation dabei, erfolgreich zu sein.

    „Der MANZ“ bietet Österreichs umfassendstes Sortiment an Fachliteratur für Rechts- und Steuerberufe an – gedruckt und online. Gesetzausgaben, Kommentare und Lehrbücher – das Sortiment enthält mehr als 1.800 Titel, darunter 23 Eigenverlagszeitschriften, aus allen Rechtsbereichen.

    Durch die Buchhandlung mit dem Loos-Portal am Kohlmarkt 16 ist der Name MANZ auch weit über juristische Kreise hinaus bekannt. Info im Web unter www.manz.at , Tel.: (01) 531 61-100.

     
  • Schulmeister

    Schulmeister Management Consulting ist Ihr Spezialist für Personal- und Karriereberatung im Finanz- und Rechnungswesen. Wir finden für unsere Kunden aufgrund der einschlägigen Spezialisierung die fachlich und persönlich optimal passenden Kandidaten und bietet im Karriereberatungsgespräch einen Überblick über die interessantesten einschlägigen Entwicklungsmöglichkeiten.